Direkt zum Inhalt

opta data live: Prof. Dr. Debatin als Experte für Digitalisierung

opta data live heißt die neue digitale Veranstaltungsplattform, die die opta data Gruppe für den Austausch mit Kunden und Interessenten geschaffen hat. Auf dieser gibt es relevante Fachvorträge von Branchenexperten und Online-Seminare mit umfangreichen Produktinformationen. Vom 22. bis 24. Juli startete opta data live als Online-Treffpunkt für die Pflegebranche. In diesem Rahmen konnte Prof. Dr. med. Jörg Debatin, Leiter Health Innovation Hub, als Experte gewonnen werden. Er beantwortet in dem Video diverse Fragen zu den Themenbereichen Digitalisierung in der Pflegebranche und Herausforderungen durch die Einführung der Telematikinfrastruktur.

Der ehemalige Chef des Universitätsklinikums Hamburg-Eppendorf (UKE) hat in seiner Zeit als Ärztlicher Direktor und Vorstandsvorsitzender das Klinikum konsequent digitalisiert. Seit April 2020 ist er Leiter des Health Innovation Hub, das vom Bundesministerium für Gesundheit ins Leben gerufen wurde, um in der Digital-Szene nach neuen Ideen und Lösungen zu suchen. Übergeordnetes Ziel ist es, die Gesundheitsversorgung zu verbessern.

Die Realisierung des Films ist erst durch eine gemeinsame Zusammenarbeit mit der EWG möglich geworden. Dort wurde auch das Video gedreht. Die übergeordneten Ziele sind Innovationen rund um die Digitalisierung in der Region zu stärken. Innovationskraft zählt für die opta data schließlich zu den wichtigsten Triebfedern, um die Digitalisierung im Gesundheitswesen voranzutreiben und die Zukunftsfähigkeit zu sichern.

Hier geht's zum Video.