Direkt zum Inhalt

Mark Steinbach ist Gast im Gesundheits-Podcast „Diagnose: Zukunft! Das Corona-Special“

Das Gesundheitswesen steht auf Grund der Vernetzung und Digitalisierung vor einigen Veränderungen. Mark Steinbach, Geschäftsführer der opta data Gruppe, spricht im neuen Podcast „Diagnose: Zukunft! Das Corona-Special“ zusammen mit Prof. Dr. Jochen Werner, Vorstandsvorsitzender und Ärztlicher Direktor der Universitätsmedizin Essen, über genau diese Themen. Zudem tauschen sich die Gesprächspartner darüber aus, welche Chancen und Herausforderungen die aktuelle Corona-Situation beinhaltet.

Eins steht für Mark Steinbach dabei fest: „Wir können die Wirkung eines digitalen Gesundheitswesens nur entfalten, wenn wir alle relevanten Akteure miteinander verknüpfen können.“ Weiterhin seien seiner Meinung nach im Zeitalter der Digitalisierung vor allem passgenaue Angebote für die jeweilige Kundenzielgruppe wichtig – und das immer unter Einhaltung aller Datenschutzstandards. Als innovatives Unternehmen, das voraus denkt, setzt opta data seit 50 Jahren Standards und bestimmt den sich wandelnden Markt.

Zusammen mit der Essener Agentur TAS Emotional Marketing GmbH wird seit dem 31. März 2020, montags bis freitags um 17 Uhr, dieser neue Gesundheits-Podcast veröffentlicht. Darin spricht Prof. Dr. Jochen Werner mit Experten, die Zusammenhänge erklären und einordnen, um so glaubwürdige und verständliche Informationen zur Coronainfektionskrankheit COVID-19 zu vermitteln.

Am 25. Mai 2020 ab 17 Uhr ist der Podcast mit Mark Steinbach als Interviewgast online verfügbar: https://soundcloud.com/user-488718718-980066850/34-wir-konnen-die-abrechnung-vollstandig-digitalisieren/s-nwnvSaowEyk

 

Mark Steinbach spricht im Podcast „Diagnose: Zukunft! Das Corona-Special“ mit Prof. Dr. Jochen Werner über das Gesundheitswesen in Zeiten der Digitalisierung.
Mark Steinbach spricht im Podcast „Diagnose: Zukunft! Das Corona-Special“ mit Prof. Dr. Jochen Werner über das Gesundheitswesen in Zeiten der Digitalisierung.
Mitja Brunhorn
Mitja Brunhorn Unternehmenskommunikation