Direkt zum Inhalt

Girls‘ Day in der opta data Gruppe

Essen, 3. April 2019 – Am 28. März 2019 fand der Girls‘ Day statt: Einen Tag lang schnupperten Schüler in die Berufswelt und lernten den Berufsalltag jenseits der klassischen Rollenverteilung kennen.

Wir haben die Schülerinnen Victoria Aspromonte und Anneke Hebenbrock im Bereich Organisation/IT der opta data Abrechnungs GmbH (odA) begrüßt. Die beiden wurden von Rico Suska und Sebastian Klatt, IT-Auszubildende des 2. Lehrjahres, begleitet und lernten neben der Lernwerkstatt die Teams der Softwareentwicklung kennen. Die Schülerinnen haben selbst ein kleines Spiel, im „Hamster-Simulator“, programmiert, die Programmiersprache JAVA kennengelernt und PCs aufgebaut.

Der Tag war für die Schülerinnen eine gute Gelegenheit, einen Einblick in den Büroalltag zu erlangen.