Fünf Auszubildende verschiedener Unternehmen

Ein spannender Talk mit interessierten Schülern

Ein Wiedersehen mit Freude und Freunden feierte die Ausbildungsoffensive Ruhrgebiet bei ihrem Besuch der Maria-Sibylla-Merian-Gesamtschule (MSM) in Bochum-Wattenscheid. Nachdem die Roadshow für die Sekundarstufe II bereits im vergangenen Jahr Station an der MSM gemacht hatte, stellten diesmal aktuelle Azubis von Deichmann, thyssenkrupp, der opta data Gruppe ihre Ausbildungsberufe vor. Die FOM Hochschule für Oekonomie & Management präsentierte sich mit einem ausbildungsbegleitenden Studierenden.

 

Trotz hochsommerlicher Temperaturen verfolgten mehr als 100 derzeitige Zwölftklässler aufmerksam und interessiert den von Radio-Moderator Joshua Windelschmidt unterhaltsam geleiteten Talk auf der Bühne. Dabei erfuhren sie viel Nützliches, Wissenswertes und Spannendes aus den jeweiligen Unternehmen, aber auch über Themen wie die Bewerbung oder das Vorstellungsgespräch.

 

„Die Ausbildungsoffensive Ruhrgebiet ist ein absolut tolles und sinnvolles Format. Der Mehrwert für unsere Schüler ist enorm“, bilanzierte Tobias Schneidersmann, Ansprechpartner im Bereich Berufs- und Arbeitsleben, an der Maria-Sibylla-Merian-Gesamtschule. Ganz besonders freute sich der Lehrer zudem darüber, dass in Hannah Kaltwasser (Deichmann) sogar eine ehemalige Schülerin von ihm zum Talk auf der Bühne Platz nahm. „Es ist schön, zu sehen, wie sie sich entwickelt hat. Von einem doch recht schüchternen und zurückhaltenden Mädchen hin zu einer starken und selbstbewussten jungen Frau.“

 

Im Anschluss an den Talk belagerten die Schüler dann förmlich die Infostände der Unternehmen und sammelten dort weiterführende Informationen ein. Denn ihr Interesse an einer Ausbildung war definitiv geweckt.

 

Nach dem Besuch der MSM geht es für die Ausbildungsoffensive Ruhrgebiet in der kommenden Woche weiter mit gleich vier Terminen. Während die Tour für Schulen der Sekundarstufe I am 2., 3. und 4. Juli gleich drei Termine absolviert, steht für die Roadshow der Sekundarstufe II mit dem Pestalozzi-Gymnasium in Herne am 1. Juli ein weiterer Schulbesuch an.

 

Quelle: Ausbildungsoffensive Ruhrgebiet

Bild von Mona Schamp
Mona Schamp
Unternehmenskommunikation

m.schamp@optadata-gruppe.de