opta data Gruppe - opta data trauert um ihren Gesellschafter Peter Steinbach

opta data trauert um ihren Gesellschafter Peter Steinbach

Mit großer Bestürzung und Trauer nimmt die opta data Gruppe Abschied von ihrem Gesellschafter Peter Steinbach, der am 28. Januar im Alter von 76 Jahren viel zu früh verstorben ist.

 

Essen, 28. Januar 2022

Mit großer Bestürzung und Trauer nimmt die opta data Gruppe Abschied von ihrem Gesellschafter Peter Steinbach, der am 28. Januar im Alter von 76 Jahren viel zu früh verstorben ist. Er prägte die opta data Gruppe bis zum Schluss mit seiner Menschlichkeit und seinen Ideen. 

Wir gedenken einem besonderen Menschen, der die opta data Gruppe dorthin gebracht hat, wo sie heute steht: Denn von Anfang an hat Peter Steinbach an die Idee opta data geglaubt. Seit Anfang der 70er Jahre war er in der Geschäftsführung der Unternehmensgruppe aktiv und auch nach seinem Ruhestand ein wertvoller Ratgeber und Ansprechpartner, der viele innovative Ideen zur Weiterentwicklung der opta data Gruppe einbrachte.

Sein unternehmerischer Weitblick und Ideenreichtum trugen maßgeblich dazu bei, dass wir heute eine Unternehmensgruppe mit fast 30 Firmen und über 2.500 Kolleginnen und Kollegen sind. Mit Peter Steinbach verlieren wir einen Vater, einen väterlichen Freund und Weggefährten, der bei der gesamten opta data Gruppe eine große Lücke hinterlässt. 

Wir behalten Peter Steinbach als das in Erinnerung, was er zeitlebens war: ein Menschenfreund, Visionär und Vordenker, ein Ratgeber, Freund und großartiger Mensch. Unsere Gedanken sind in dieser schweren Zeit bei seiner Familie, seinen Angehörigen und Freunden.