Direkt zum Inhalt

Kolleg:innen der opta data Gruppe spenden an Betroffene des Hochwassers

Für die Hochwasser-Spendenaktion der Sparkasse Essen auf „Gut für Essen“ haben die Kolleg:innen der opta data Gruppe 3.581 Euro gespendet. Mit den Spendengeldern werden zum Beispiel die Projekte „Essener Hochwasserhilfe – Nachbarn helfen Nachbarn“ oder „Hochwasserschäden im Deilbachtal“ unterstützt.

„Wir freuen uns, dass zahlreiche Kolleginnen und Kollegen sich solidarisch gegenüber den Geschädigten des Hochwassers zeigen und ihnen mit ihren Spenden ihre Unterstützung entgegenbringen“, so die Geschäftsführer der opta data Gruppe, Andreas Fischer und Mark Steinbach. „Deshalb haben wir den Spendenbetrag verdoppelt.“
Weitere Informationen zur Hochwasser-Spendenaktion: https://www.gut-fuer-essen.de/fundraising-events/38325

Mona Schamp
Mona Schamp Unternehmenskommunikation