Familienunternehmen und opta data in Zahlen

Das Familienunternehmen opta data wird auch heute noch von den Gründern und ihren Nachfolgern geführt. Von Generation zu Generation wächst so das Vertrauen in unsere Arbeit. Unsere Kunden werden dabei individuell wie in einem Familienunternehmen und professionell wie in einem Konzern betreut.

Als Familienunternehmen orientieren wir uns an traditionellen Werten, hoher sozialer Verantwortung und Nachhaltigkeit. Außerdem identifizieren wir uns mit dem respektvollen Umgang miteinander. In Bezug auf die Personalentwicklung fordern wir Engagement und fördern zugleich Kompetenzen. Unsere Ergebnisqualität sichern wir durch Effizienz und Effektivität. Dabei ist uns Selbstständigkeit besonders wichtig. Deswegen legen wir Verantwortung und Kompetenzen fest.

 

Mit einem Jahresumsatz von 172 Millionen Euro im Jahr 2017 gehört die opta data Gruppe zu den führenden Dienstleistern in der Gesundheitsbranche. Die Unternehmensgruppe beschäftigt nahezu 2.500 Mitarbeiter an 17 Standorten und betreut über 50.000 Kunden aus den Gesundheitsfachberufen. Das Abrechnungsvolumen im Jahr 2017 betrug mehr als sechs Milliarden Euro.