Weniger Absetzungen

Schutz vor unerwünschten Rückläufern bietet unser AktivSchutz: Mit dem AktivSchutz reduzieren Sie Ihren Verwaltungsaufwand und haben weniger Rückbelastungen.

 

Wie schaffen wir es, Ihre Rückläufer zu reduzieren?

Ganz einfach: Wir kennen die zehn häufigsten Rückläufergründe der Kostenträger ganz genau, wie z. B. falsche Positionsnummer, fehlende Versorgungsberechtigung oder Differenzen zwischen Rechnung und Genehmigung. Indem wir Ihre Verordnungen sorgfältig hinsichtlich Abrechenbarkeit und Fehler überprüfen, vermeiden wir diese Rückläufergründe.


Falls Korrekturen notwendig sind, übernehmen wir diese direkt selbst oder leiten die Verordnung an Sie weiter. Mögliche Fehler können wir so rechtzeitig korrigieren und Ihre Rückläufer auf ein Minimum reduzieren.

 

Mit dem AktivSchutz Comfort entlasten Sie zusätzlich Ihre Buchhaltung

Eine spätere Rückbelastung durch Rückläufer erfolgt auch dann nicht, wenn Rückläufer von den Kostenträgern an uns zurückgesendet werden! Zusätzliche Kosten durch weitere Buchungsvorgänge entfallen somit.

 

 

Sicherheit für die Zuzahlungsabrechnung

Auch in diesem Fall genießen Sie mit uns volle Sicherheit: Gemäß Angabe auf der Verordnung ist Ihr Kunde zuzahlungspflichtig, so dass wir im Rahmen der Privatabrechnung für Sie die Rechnungsstellung übernehmen. Stellt sich im Prozess der Rechnungsstellung heraus, dass Ihr Kunde doch von der Zuzahlung befreit, zahlungsunwillig, unbekannt verzogen oder verstorben ist, stellen wir den Betrag automatisch dem gesetzlichen Kostenträger in Rechnung.

 

Wir garantieren Ihnen 100 % Ausfallschutz und zahlen den offenen Betrag an Sie aus – sofort und ohne jeden Aufwand für Sie.

Ansprechpartner

Das könnte Sie auch interessieren:


Privatabrechnung

eva 3 viva!

iDokument

odWeb.tv

Downloads